News

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger des SL-Cups 2013!

Kategorie: Weitstrecke
1. Röntgen und Sohn, Übach-Palenberg, 6 Preise, 535,24  As-Punkte
2. Kanski K.-H. & Bärbel, Eschweiler, 6 Preise, 515,75 As-Punkte
3. Menne und Töchter, Hamminkeln, 6 Preise, 515,46 As-Punkte
Es folgt SG Opladen, Alsdorf, 6 Preise, 503,59 As-Punkte

1. Platz „Goldene Barcelona-Taube“ 2013:  Die SG Eduard und Dennis Röntgen, Übach-Palenberg
Sie gehören ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Züchtern auf der Weitstrecke in diesem Jahr. Was diese Züchterfamilie in den letzten Monaten gezeigt hat, sl-barcelona-roentgenfindet so leicht keinen Vergleich. Auf dem Weitstreckenklassiker ab Pau dominieren die beiden Züchter mit 7/6 Preise in der Nationalliste, beginnend mit dem 5., 41., 43., 73., 145. und 211. Preis. Es folgt der 11. und 93. Preis national von Barcelona. Auf diesem schweren Flug gewinnen Eduard und Dennis Röntgen insgesamt fünf Preise, bei nur acht eingesetzten Tauben. Es folgen weitere Top-Ergebnisse mit 4/2 Preise von Marseille und 8/4 Preise von Perpignan. Auf dem Perpignan-Flug stellen die beiden Züchter gleichzeitig die schnellste 2er Serie in der Zone II.

Wenn Brieftauben in der Familie die erste Geige spielen
Der Taubensport steht ohne Übertreibung in der gesamten Familie an erster Stelle. Hier hat jedes Familienmitglied einen festen Platz, so dass jeder an einer anderen Stelle der Erfolgsschiene des Schlages schraubt. Ihre Stärke liegt aber eindeutig in der Auswahl guter Tauben, die sich überregional behaupten können. Bärenstarke, durchsetzungsfähige Tauben stehen hier an der Basis. Sicherlich ist es auch die logische Konsequenz der erfolgreichen Arbeit mit seinen gefiederten Athleten, die Sportfreund Ede Röntgen seit Jahrzehnten praktiziert. Die sportlichen Geschehnisse verliehen ihm in dieser Zeit immer wieder den Antrieb nach ganz vorn, dabei ist die Geschichte des Weitstreckenspiels noch gar nicht so alt.   

Mit Beyers-Taubenfutter und SL-Produkten an die Spitze!
In der erfolgreichsten Weitstreckensaison dieses Schlages wurden erstmalig verschiedene Beyers-Futtermischungen eingesetzt. Gefüttert wurde die „SL Schlömer-Line“. Eine einzigartige Premium-Mischung für eine optimale Versorgung mit besten Einzelsaaten, die Rolf Schlömer zusammen mit Günter Nies entwickelt hat. Diese Mischung sorgt für die Extra-Portion Energie in der Reisezeit. Ferner wurde das spezielle Weitstreckenfutter TT-Long-distance eingesetzt.

Lebensinhalt: Brieftauben
Sportfreund Eduard Röntgen und Sohn Dennis sind ein gutes Beispiel dafür, dass gelebter Sportgeist und ehrliche Freundschaft wesentliche Faktoren auf dem Weg zum dauerhaften Erfolg in unserem schönen Hobby sind. So ist es nicht nur eine Freude, die Taubenkolonie von Familie Röntgen zu erleben, sondern auch einen Züchter anzutreffen, der sich gezielt über die Leistungszucht unterhalten kann. Der sympathische Züchter hat kein Problem damit, offen über seine Erkenntnisse zu sprechen.