News

Belgischer Topschlag auf Entfernungen von 200 bis 600 km

Patricia Verhaegen – SL-Produkte auch hier im Einsatz!

Zu den dominierenden belgischen Schnelligkeitsfliegern auf  Entfernungen von 200 bis 600 km gehört seit einigen Jahren Patricia Verhaegen aus Aarschot. In den letzten Jahren entwickelte sich dieser Schlag zum Schrecken auf den klassischen Mittelstreckenflügen im Königlich Belgischen Brieftaubensport. In das Blickfeld geriet Frau Verhaegen durch ihre sagenhaften Resultate mit der „Jackpot-Duivin“. InVerhaegen ihrer besten Saison wurden mit sieben Alttauben insgesamt sieben provinziale Siege gewonnen. Der Schlag Verhaegen entwickelte sich in den Folgejahren zu einem der besten Mittelstreckenschläge von ganz Belgien. Diese ehrgeizige Züchterfrau trumpfte mit solch einer Macht auf, dass die gesamte belgische Elite erschreckt aufblickte. Eine großartige Leistung, wenn man bedenkt, dass in einer der stärksten Provinzen gespielt wird.

>> SL Multimineralmix in unserem Online-Shop

Die herausragenden Reiseerfolge der letzten Jahre:
1. nationaler Meister Mittelstrecke (KBDB) 2003
3. nationale As-Taube der Eintages-Weitstrecke (KBDB) 2003
2. nationaler Meister (Beginnelingen) 1999
6. Champion Mondial-Ranking (FCI) 2001

14 erste provinziale Siege von 1999-2005:
1.    Prov. Argenton, 1.761 Tauben
1.    Prov. Argenton, 2.431 Jährige
1.    Prov. Blois, 245 Weibchen
1.    Prov. Argenton, 452 Tauben
2.    Semi-National Argenton, 10.461 Tauben
2. Semi-National Argenton, 10.767 Tauben
1. Semi-National Argenton, 9.302 Tauben
1. Interprovinzial La Souterraine, 592 Weibchen
1. Prov. Argenton, 1.729 Tauben
1. Prov. Blois, 1.424 Tauben
1. Prov. La Souterraine, 361 Weibchen
1. Prov. Chateauroux, 153 Weibchen
1. Prov. Bourges, 58 Weibchen
1. Prov. Argenton, 428 Weibchen
1. Prov. Le Mans, 798 Alte
2. national Zone B Bourges, 10.680 Jährige