News

Versandtermine Arona-Derby Teneriffa 2014/2015

Versandtermine Arona-Derby Teneriffa 2014/2015

 Die wichtigsten Informationen und Versandtermine zum bekannten Insel-Derby auf der Kanareninsel Teneriffa finden Sie hier.

Die Versandtermine sind gültig für Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechien und der Slowakei.


Arona-Derby 2015

Teilnahme jeweils in einer Serie von bis zu 5 Tauben. Von jeder Serie muss bei der Übersendung 1 Taube mit 220 € aktiviert werden. Die anderen Tauben werden erst aktiviert, wenn die Trainingsflüge im Winterhalbjahr 2014/2015 beginnen. Hinzu kommen die Kosten für den Lufttransport nach Teneriffa.

Anlieferung jeweils zum:

  • 9. Juni 2014
  • 30. Juli 2014
  • 30. August 2014
  • 30. September 2014

Alle Tauben sollten spätestens 10 Tage vor Anlieferung bereits gegen Paramyxo geimpft sein. Bitte die Tauben rechtzeitig anmelden bei:

Rolf Schlömer
Klusenstr. 81
41239 Mönchengladbach

Tel. (0 21 66) 3 79 53
Fax (0 21 66) 3 49 38

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schloemer-lofts.de

 

Das Finale „Derby-Arona“ 2014 – wieder ein Kampf gegen die Naturgewalten.

Ende März schaute wieder die Taubenzüchterwelt auf den Endflug des kanarischen Insel-Klassikers „Derby Arona“ auf Teneriffa. Es war wieder ein ganz besonderer Wettkampf. Die 9. Veranstaltung dieses berühmten Fluges auf den kanarischen Inseln, unweit der afrikanischen Küste, wo die Tauben auf ihrem Heimflug die offene See überqueren müssen, verlief wieder sehr schwer.
Ähnlich wie in den Taubenhochburgen Taiwan, England, Irland, Malta und in verschiedenen skandinavischen Ländern sowie in Teilen Hollands, wo über Wasser geflogen wird, müssen die Tiere lernen mit diesen Naturgewalten zu recht zu kommen. In diesem Jahr mussten die 200 eingesetzten Tauben des Finalfluges gegen einen starken Gegenwind ankämpfen. Die Windverhältnisse sorgten abermals für einen schweren Wettkampf.

Wettkampf findet Begeisterung
Erwähnenswert ist, dass viele bekannte Namen in diesen Wettkampf auftauchen, dies auf den Top-Positionen auf den Trainingsflügen und den späteren Preisflügen. Der Semifinalflug fand über zwei Inseln statt. Zum ersten Fuerteventura-Flug  wurden 265 Tauben in einer hervorragenden Verfassung an den Start gebracht. Auf dem Flug über 210 km bei perfekter Wetterlage und nördlichen Winden, erreichte eine Gruppe von 12 Tauben gleichzeitig den Schlag, dies mit einer Fluggeschwindigkeit von 1.450 M/min. Auch dieser Flug wurde vom Schlag Reijnen gewonnen;der alleine zwei Tauben in der ersten Gruppe hatte.  Die As-Taube auf den Hot-Spot-Flügen stellte Sjaak Buwalda.

Finalflug 2014
Die Siegertaube kommt vom Schlag Yavhé & Oliveira aus Gran Canaria. Die beiden Liebhaber waren selber vor Ort und konnten so den großen Applaus und Beifall der vielen Gäste empfangen. Und nicht zu letzt jubelten sie über die gewonnenen 25.000 Euro.  Die erste deutsche Taube auf Platz 8 stellte Werner Wahl aus Gussenstadt. Die zweite deutsche Taube auf Platz 15 stellte Rolf Schlömer.  

Weitere Informationen zum „Derby Arona“ sind im Internet unter www.derbyarona.com zu finden.