Taubenschlag

Zuchterfolge

Sehr geehrter Herr Schlömer,

aufgrund unserer Kontakte durch den Tribünenflug auf Teneriffa, haben wir in der Saison 2010 ein paar Tauben getauscht. Da mir Ihre Tauben seit Jahrzehnten bekannt waren, habe ich Ihre Tauben sofort in die Zucht gesetzt. Zwei Vögel aus Ihrer Zucht erwiesen sich gleich im ersten Jahr als Volltreffer:

Aus dem 10-682 fiel der 03636-11-1287.
Aus dem 10-688 fiel der 03636-11-1328.
Hier die Ergebnisse:

„1287“
1. Weitstreckenflug ab Epernay (607 km), 1.035 gesetzte Tauben
24. Preis national
17. Preis in der Zone (425 Tauben)
2. Weitstreckenflug ab Paris (702 km), 1.272 gesetzte Tauben
6. Preis national
1. Preis in der Zone (456 Tauben)
3. Weitstreckenflug ab Epernay II (607 km), 627 Tauben
61. Preis Gesamtliste
48. Preis in der Zone (350 Tauben)
„1287“ erringt den Zonensieg von Paris!

„1328“
1. Weitstreckenflug ab Epernay (607 km), 1.035 gesetzte Tauben
14. Preis national
10. Preis in der Zone (425 Tauben)
2. Weitstreckenflug ab Paris (702 km), 1.272 gesetzte Tauben
32. Preis national
17. Preis in der Zone (456 Tauben)
3. Weitstreckenflug ab Epernay II (607 km), 546 Tauben
6. Preis Gesamtliste
4. Preis in der Zone (350 Tauben)
4. Weitstreckenflug ab Paris II (702 km), 624 gesetzte Tauben
54. Preis Gesamtliste
42. Preis in der Zone (300 Tauben)
„1328“ wird bester jähriger Vogel und 3. As-Vogel in der großen Weitstreckenvereinigung Nordost-Deutschland 2012!

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich für die von Ihnen erhaltenen Tauben bedanken. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg, verbunden mit den besten Wünschen für die kommenden Jahre!

Mit sportlichen Grüßen

Ernst Weishar
Meisenweg 3
38547 Calberlah